CommunityLetzte Blog-BeiträgeTop 10 ListenLieblingscharakterÜber Guilty CrownCharaktereShu OumaInori YuzurihaGai TsutsugamiAyase ShinomiyaDaryl YanSegai Waltz MakotoTsugumiGruppierungenGHQUndertakerDa'atEpisodenguideEpisode 3: Void-ProbeEpisode 4: FlussEpisode 5: VorbereitungEpisode 6: LeukozytEpisode 7: VersuchungEpisode 8: BalzverhaltenEpisode 9: BeuteEpisode 10: WiderrufEpisode 11: ResonanzEpisode 12: VersuchungErweitere zu kurze SeitenErstelle gewünschte SeitenHilfeseiten
Guilty Crown Wiki
11 Beiträge
Avatar
Avatar
Alle Beitragenden
Ein FANDOM-Benutzer

wieso ist inori so hilfsbedürftig aber auf der anderen seite ist sie ein bruttales mädchen. wieso eigendlich?

wer mir darau eine antwort geben kann ware ich im dankbar!!!!!

0 1
  • Zustimmen
  • Antworten
0
Ein FANDOM-Benutzer

Inori an sich ist kein "brutales Mädchen". Das verstehst du völlig falsch. Es ist ja so: Inoris Körper war ursprünglich nur als Hülle ohne eigene Individualität gedacht um Mana wiederzuerwecken. Durch den Einfluss von Gai und Shu, die ihr mehr und mehr Gefühle und die Welt erklären, hat sich erst die hilfebedürftige Persönlichkeit entwickelt, welche wir unter dem Namen "Inori" kennenlernen durften.

Nach dem ersten Vorfall mit Mana ist Manas Bewusstsein größtenteils im selben Körper wie Inoris Bewusstsein. Du kannst dir das ungefähr wie eine Multiple-Persönlichkeitsstörung, die es in der Realität übrigens auch gibt, vorstellen. Soll heißen: 2 vollkommen selbstständig denkende Personen in ein und demselben Körper.

Dadurch passiert es des öfteren, vor allem wenn Inori in Gefahr oder Bedrängins gerät, dass für eine kurze Zeit Mana zum Vorschein kommt sozusagen als (von Inori) unbewusste Verteidigungsreaktion um den Körper vor Beschädigung zu schützen.

Nun ist bekannt, dass Mana durch den Virus sehr skrupellos und brutal ist und deshalb die Gefahr ohne Erbamen ausmerzt. Alles in einem ist Inori also hilfsbedürftig und Mana brutal.

Schreibe eine Antwort...