FANDOM


Index

Der vom Apokalypse-Virus befallene Jun Samukawa.

Der Apokalypse-Virus ist eine Pandemie, die zehn Jahre vor der Handlung von Guilty Crown in Japan für Chaos sorgte.

Ursprung Bearbeiten

Der Virus stammt von einem Meteoriten, der 17 Jahre vor der Handlung von Guilty Crown in Oshima einschlug. Mana Ouma war die erste Person, die ihn fand und ihn berührte. Sie wurde so zur ersten infizierten. Sie erzählte später ihrem Vater Kurosu Ouma von dem Meteoriten, der sich mit seinem Kollegen Keido aufmachte, um ihn zu untersuchen. In dem Meteoriten konnten sie Aminosäuren feststellen, die als Träger für den Virus dienen.